Dezember 2007

Am 13.12.2007 haben wir fleißig gebacken. Die vielen Teigspenden wurden zu wunderschön verzierten, leckeren Plätzchen verarbeitet. In der Klasse hat es sehr gut gerochen!

Vielen Dank an Frau Klescz, Frau Kuldija, Frau Hassler und Frau Schneider für die Hilfe!

Wir haben gebacken, wir haben geschafft,
wir haben gerührt mit aller Kraft,
damit der Teig auch richtig wird,
haben wir Mehl hinein gerührt.
Die Plätzchen sollten köstlich sein,
drum mussten Eier und Milch hinein.

Als der Teig fertig war und gut gerochen,
haben wir Plätzchen ausgestochen
und schoben sie dann, denn das musste sein,
auf dem Backblech in den Ofen hinein.
Jetzt sehen die Kinder hier im Haus
noch mehliger als die Plätzchen aus.