Ganztagsschule

So sieht unser Konzept aus:

Das bieten wir nachmittags:

... und das Mittagessen?

Nachmittagsangebote

Übersicht...

Hausaufgaben

Von Montag auf Dienstag werden an unserer Schule keine Hausaufgaben aufgegeben (Grund: Sportangebote im Nachmittagsbereich der GTS). Über das Wochenende sollen Hausaufgaben gestellt werden. Diese sind so zu formulieren, dass die Kinder sie ohne Hilfe erledigen können (eventuelle Hausaufgaben differenzieren). Die gesamten Hausaufgaben sollen in ca. 45 Minuten bewältigt werden können. Die Hausaufgaben- gruppen werden grundsätzlich von Lehrern/innen geleitet.

Laufheft

Jede Klasse führt ein Laufheft. In das Laufheft tragen die Lehrer/innen die Hausaufgaben der Klasse ein. Nach dem Unterricht wird das Laufheft in das Fach der GTS gelegt. Die Kollegen/innen, die die HA betreuen, können während der Lernzeit den Lehrern/innen Rückmeldungen zu den gestellten Hausaufgaben bzw. zu den Leistungen der Kinder geben. Sie legen das Laufheft nach der Lernzeit in das Fach des Klassenlehrers/der Klassenlehrerin.

Ordner

Der Ordner dient neben dem Laufheft der Kommunikation zwischen den Klassenlehrern/innen und den außerschulischen Mitarbeitern in der GTS. In den Ordner sollen alle relevanten Vorkommnisse eingetragen werden. Ein gelber Zettel am Fach der GTS fordert alle Beteiligten auf, in den Ordner zu schauen.

Listen am GTS-Fach

Die Klassenlehrer/innen tragen täglich ihre kranken oder beurlaubten Kinder bis spätestens 11:30 Uhr in die Listen ein.

Zusammenarbeit mit der BBS Westerburg

In der GTS arbeiten wir mit dem Fachbereich "Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik" der BBS Westerburg zusammen. Die angehenden Erzieher/innen leisten ihre Praktika sowohl in der Lernzeit als auch in weiteren Angeboten der GTS ab. Sie bieten auch eigenständige Projekte an (Die Schüler/innen der BBS werden von ihren Lehrern/innen betreut).

Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk

Wir haben uns bewusst für die intensive Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk entschieden. Die qualifizierten Mitarbeiter/innen der Diakonie unterstützen durch einen sozialpädagogischen Ansatz unsere schwere Erziehungsarbeit mit Kindern aus dem sozialen Brennpunkt und mit Migrationshintergrund.

Elternbrief

Anmeldung zur Ganztagsschule für das Schuljahr 2017/2018

Anmeldungsformular zur Ganztagsschule für das Schuljahr 2017/2018